Hit enter after type your search item

GEA setzt sich ambitionierte Finanzziele

/
/
/
51 Views

Der Anlagenbauer GEA hat sich auf seinem Kapitalmarkttag 2021 mit dem Programm „Mission 26“ hohe Ziele hinsichtlich Umsatz und Gewinn gesetzt. Das Unternehmen erwartet bis 2026 ein organisches Umsatzwachstum von jährlich durchschnittlich 4 bis 6 %. Die EBITDA-Marge vor Restrukturierungsaufwand soll um über 15 % steigen. Strategische Marktchancen sieht der Anbieter für Prozesstechnik im Zukunftsmarkt New Food und im Service-Geschäft. Das Unternehmen verpflichtet sich zudem zu anspruchsvollen Klima- und Nachhaltigkeitszielen.
Der Anlagenbauer GEA hat sich auf seinem Kapitalmarkttag 2021 mit dem Programm „Mission 26“ hohe Ziele hinsichtlich Umsatz und Gewinn gesetzt. Das Unternehmen erwartet bis 2026 ein organisches Umsatzwachstum von jährlich durchschnittlich 4 bis 6 %. Die EBITDA-Marge vor Restrukturierungsaufwand soll um über 15 % steigen. Strategische Marktchancen sieht der Anbieter für Prozesstechnik im Zukunftsmarkt New Food und im Service-Geschäft. Das Unternehmen verpflichtet sich zudem zu anspruchsvollen Klima- und Nachhaltigkeitszielen.Read More

This div height required for enabling the sticky sidebar