Hit enter after type your search item

Prekäre Arbeitsbedingungen bei DPD Schweiz: Promis und Politiker fordern bessere Konditionen

/
/
/
163 Views

In einem offenen Brief haben sich jetzt rund 100 Menschen, darunter Politiker, Wissenschaftler und Prominente, an den CEO der DPD Schweiz, Tilmann Schultze, gewandt. Im Brief werden „unwürdige Zustände“ angeprangert und bessere Arbeitsbedingungen für die Zusteller gefordert.

In einem offenen Brief haben sich jetzt rund 100 Menschen, darunter Politiker, Wissenschaftler und Prominente, an den CEO der DPD Schweiz, Tilmann Schultze, gewandt. Im Brief werden „unwürdige Zustände“ angeprangert und bessere Arbeitsbedingungen für die Zusteller gefordert.Read More

This div height required for enabling the sticky sidebar
Generated by Feedzy